Image 1 title

type your text for first image here

Image 2 title

type your text for second image here

Image 3 title

type your text for third image here

Image 4 title

type your text for 4th image here

Bewertungen bei hotel.de

Buchung

rezepte
Rucolasalat mit Feige, Parmaschinken und Mozzarella Drucken E-Mail
Rezepte

Zutaten für 4 Personen:

  • 200 g Rucola, gewaschen und trocken geschleudert
  • 4 Feigen
  • 2 Kugeln Büffelmozzarella
  • 4 Scheiben Parmaschinken
  • 100 g Parmesankäse am Stück
  • Honig, Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer


Zubereitung:

Rucola auf die teller verteilen, die Feigen vierteln und auf dem Salat verteilen. Schinken und Mozzarella mit der Hand "zerrupfen" und ebenfalls auf den salat geben. Parmesan fein holbeln und auf die übrigen Zutaten verteilen.

Aus 6 EL Olivenöl, 2 EL Honig und etwas Zitrobnensaft, Salz und Pfeffer ein Dressing mischen und über den Salat träufen.

Als Clou kann man dann noch einen EL Honig im Wasserbad erhitzen und vorsichtig über den Salat träufeln.

Guten Appetit!

 
Zander auf Pfifferlingen mit Meerrettich-Creme Drucken E-Mail
Rezepte

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 EL Meerrettich (frisch oder aus dem Glas)
  • 150 g Creme fraiche
  • Milch (ein Schuß)
  • 80 g Zwiebeln oder Schalotten (klein gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe (klein gehackt)
  • 600 g frische Pfifferlinge
  • 4 Zanderfilets (etwa 150 g/Stück) frisch oder TK
  • Salz, Pfeffer, Butter,l Zitronensaft, Olivenöl

Zubereitung:

Zuerst den Meerrettich reiben und mit dem Creme fraiche und der Milch glatt führen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schalotten/Zwiebeln und knoblauch in Öl anschwitzen. Pfifferlinge zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen.

Fisch in Butter knusprig anbraten, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Meerrettich im Topf erwärmen - nicht kochen!

Pilze auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit der Creme benetzen, Fischfilet darauf positionieren und sofort servieren.

Dazu passen Petersilienkartoffeln.

Guten Appetit!